Zum Inhalt springen

Spielplatz am Wildpark


Im Wildpark im Süden von Leipzig gibt es zu jeder Jahreszeit Spannendes zu entdecken. Zu sehen gibt es Tiere, die heute in Mitteleuropa in der Natur vorkommen oder die es früher bei uns gab. Der Eintritt ist frei, regelmäßig werden auch kostenpflichtige Führungen z.B. vom Förster oder der "Kräuterhexe" angeboten, bei denen spannende Details u.a. zu den Luchsen, Eulen und Elchen erklärt werden. Für 0,50 € kann man eine Packung Tierfutter kaufen und selbst füttern - für Kinder immer ein tolles Erlebnis. Wer dem Wild einmal ohne trennende Zäune begegnen möchte, kann sich (außerhalb der Brunftzeit) für 2 € auf den Erlebnispfad begeben und die Umgebung vom Aussichtsturm aus beobachten. Das Teehaus lädt besonders an kalten Tagen zum Verweilen ein.

Während der umliegende Auwald zum gemütlichen Spazierengehen einlädt, kann auf dem Spielplatz nach Herzenslust getobt werden. Auf der großen Wiese gibt es einen kleinen Turm zum Klettern und Rutschen, eine Seilbahn sowie kleine Wippen.

Im Frühjahr ist im südlichen Auwald der Duft des Bärlauchs besonders gut zu riechen. Für die private Verwendung darf dieser in kleinen Mengen auch gepflückt werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

In der Nähe:

Heidi ist eine sehr liebevolle, einfühlsame und erfahrene Hebamme. Bei ihr kann die schwangere Frau ...
Das Sport- und Rückenzentrum Leipzig e.V. bietet in seinen Außenstellen verschiedene Kurse ...
Die Zeit der Schwangerschaft und Geburt ist eine Zeit der Entstehung neuen Lebens, des Zusichkommens, ...